martinamelcher2.png
Copyright © 2013 - Martina Melcher
martinamelcher-neu-2021-rechts martinamelcher-neu-2022-links IMG_6630 (1)
Atelier Bureau Praxis Martina Melcher - Integrative Medizin und Coaching

Dem Menschen eine Atmosphäre schaffen, in dem er sich es wohl fühlt und er sich wieder in Balance bringen kann, so sehe ich den Akt der Genesung.
Ars remedium - Die Kunst des Heilens nach Grundlagen der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde TEN.

Diagnostik
Ich arbeite mit all meinen Sinnen.
Meine Erfahrung über die Jahre als Apothekerin, lässt sich schwer in Worte fassen. Menschen als Ganzes wahr zu nehmen mit ihrer Erscheinung, Auftreten, Haltung, Gestik und Sein. Traditionell spielt der Puls, die Iris, das Antlitz und die Zunge ergänzend mit bei sowie in der Klassischen Medizin die körperliche Untersuchung und Anamnese.

Manuelle Techniken
Den Körper in einen entspannten Zustand zu bringen heisst Muskelverkrampfungen zu lösen und Fehlbelastungen zu korrigieren. Es heisst jedoch auch - je nach Technik - im Entspannungszustand Stresshormone abzubauen und mental wieder einen Ausgleich zu finden. Die Techniken, welche ich anwende sind:
  - Klassische Massage
  - Breuss-Massage
  - Fussreflexzonen-Therapie
  - Feuer Schröpfen

Diätetik - Kunst der Lebensführung
Was viele unter dem Thema Ernährung verstehen geht viel weiter als nur 'was und wieviel' gegessen werden soll. Den Körper kraftvoll und gesund zu halten ist das Ziel und dies ist individuell nicht nur allein von den Lebensmitteln, sondern auch von der Art des Menschen und dessen Lebensweise abhängig, Schlaf, seiner Haltung und Art zu denken.

Phytotherapie - Pflanzenheilunde
Das Spektrum der Heilpflanzen ist gross und viele Menschen verwenden einige sehr oft, jedoch unbewusst in Form der Kräuter in der Küche. Pflanzen unterstützen den Menschen in vielerlei Weise.

Weitere Therapieansätze
- Atmung
- mentale Einstellung und Achtsamkeit
- Mentale Techniken um einen erholsamen Schlaf  zu unterstützen
- Hypnose

allegraatelier bureau praxiscoachingeventsinspirationrespectvitaplace & pricecontact
Wer Naturwissenschaft und die Wunder der Schöpfung studiert und dabei nicht zu einem Mystiker wird, ist kein Naturwissenschaftler.
Albert Hofmann